holztrocknung lefevere holztrocknung

Holztrocknung

Holzimporteur Lefevere

Houtmagazijnen F. Lefevere ist als Holzimporteur auch in der Holztrocknung aktiv. Mittels einer kontrollierten wird die Verwendungsfeuchte der frischen oder lufttrockenen Hölzer erreicht.

Verfahren der Holztrocknung: Das Holz wird bei uns über Konvektionsanlagen getrocknet, wobei Temperatur, relative Luftfeuchte und die Strömungsgeschwindigkeit der Trocknungsluft programmiert gesteuert werden. Hauptsächlich trocknet Holzimport Lefevere Europäische Eiche (Bohl, Besäumt, keilverzinkte Leimholzplatten, Eichene Balken, Holztreppen, ...) bis zu einder Verwendungsfeuchte von etwa 10% (+/- 2%).

Eigene Trockenkammern, große Kapazität

Dank einer guten Ausbildung und einer Jahrelange Erfahrung sit beim Lefevere-Team im Bereich Holztrocknung ein Know-How gewachsen, das geläufige Trocknungsfehler und Schäden wie das Verschalen, das Reißen und die Verwerfung des Holzes ausschließt.

Die Vielzahl von Trockenkammern mit einer Gesamtkapazität von 2000m³ ermöglicht Lefevere Großmengen an kammergetrocknetes Holz sehr kostengünstig im Markt anzubieten.

Bei Holzimport Lefevere wird die Holztrocknung, Grundlage für hochwertiges Holz, sorgfältig weiterverfolgt. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.